...was nicht im Handbuch steht

Wo finde ich Marcus' Zitat 'frei von irrationalen Leidenschaften und dafür voller Liebe zu sein'?

An dieser Stelle haben wir es mit verschiedenen Übersetzungen aus dem Griechischen ins Englische zu tun. Im Deutschen findet sich die Stelle so nicht wieder. Es geht um Selbstbetrachtungen 1.9.

Eine englische Übersetzung lautet wie folgt:

and he never showed anger or any other passion, but was entirely free from passion, and also most affectionate

via http://classics.mit.edu/Antoninus/meditations.1.one.html

Hier ist die Rede von Sextus‘ Eigenschaften, die Marcus bewundert. „most affectionate“ = liebevollste

Andere englische Quellen übersetzen es auch mit „free from passions and full of love“. Und genau auf diesen Satz bezieht sich das Thema der Stoic Week.

Deutsche Übersetzungen sind an diese Stelle uneindeutiger:

Man bemerkte niemals das geringste Zeichen des Zornes oder irgendeiner andern Leidenschaft an ihm, aber bei aller Leidenschaftslosigkeit war er der liebreichste Mensch.

via http://gutenberg.spiegel.de/buch/des-kaisers-marcus-aurelius-antonius-selbstbetrachtungen-1479/1

Eine Übersetzung, die näher heran kommt, ist die folgende:

Niemals zeigte er eine Spur von Zorn oder einer andern Leidenschaft, sondern er war der leidenschaftsloseste und der liebendste Mensch zugleich

via http://www.zeno.org/Philosophie/M/Mark+Aurel/Meditationen/Erstes+Buch

Aus der englischen Übersetzung lässt sich einfacher interpretieren, dass ein Stoiker „frei von irrationalen Leidenschaften und voller Liebe ist“.

Und die Moral von der Geschicht‘: Lies nicht nur das Deutsche nicht 😉