Kleanthes wurde ca. 331 v.u.Z in Assos (heute Türkei) geboren und kam später nach Athen.

Er war Schüler Zenons und war dessen Nachfolger als Schulhaupt.

Als eine der wenigen Überlieferungen der frühen Stoiker hat Kleanthes’ Zeus Hymnus die Zeit überlebt.

Kleanthes gilt als einer der bedeutendsten Philosophen der älteren Stoa. Nach ihm ist tugendhaftes Handeln nur durch Erkenntnis der Wirklichkeit möglich. Sittliches Wissen ist mit Geistes- und Charakterstärke untrennbar verbunden. Neben Tapferkeit, Selbstbeherrschung und Gerechtigkeit ist daher die Beharrlichkeit für Kleanthes die wesentlichste Tugend des Menschen.

wikipedia